User Tag List

Seite 1 von 23 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 561
  1. #1
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wiechmann & Zack

    Da ich momentan die Sprechblase mit Begeisterung lese ( Wiechmann & Kauka), ist mir der Gedanke gekommen, ob den neuen Zack Machern es nicht möglich wäre, mal einen Artikel über Peter Wiechmann und seine Zeit bei Koralle-Zack zu machen?
    Nach Gigi Spina, wäre es doch interessant von P.W. etwas über und in Zack zu lesen.
    Hellas
    Ziehstripp

  2. #2
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    14.072
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    JO!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    2.304
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hatte ich auch schon im Kopf ...
    Die Frage ist nur, ob Wiechmann überhaupt an einer Stellungnahme nach den vielen negativen Statements über seine ZACK-Zeit interessiert ist.

    Außerdem war das damals nur eine sehr kurze Zeit von ca. 6 Monaten. Würde es was bringen ?
    Immerhin gibt es bereits eine ausführliche Stellungnahme von ihm in "Das war ZACK" !

    Als nächstes kommt ein großes Interview mit Ralf Kläsener. Ich denke, das dürfte viel mehr Background-Information bringen. Immerhin war er fast die gesamte Zeit Chefredakteur von ZACK.

    Das Interview entsteht Anfang Juli 2003 in Hamburg.
    Geändert von Donovan (10.05.2003 um 13:35 Uhr)

  4. #4
    ist irgendwie doch wieder zaktuell Avatar von ZAQ
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    23.149
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Original geschrieben von donovan
    (...) Die Frage ist nur, ob Wiechmann überhaupt an einer Stellungnahme nach den vielen negativen Statements über seine ZACK-Zeit interessiert ist. (...)
    Dazu hat er sich doch schon -in wie ich fand interessanter Weise- im Treffer-Interview geäußert, wo ihn Thomas Schmitt gezielt drauf angesprochen hat. Hab nur grad die Nummer der Ausgabe nicht präsent.

    Gruss!,oliver

    PS: Kläsener find ich auch interessanter. Und dann wär Gisela Prüfer vielleicht noch aufschlussreich... und... - egal! Erstmal Ralf abwarten...

    Edit:
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    noch ein bisschen was zu den alten "zack"-auflagen:

    in 1973 ging man mit durchschnittlich 300.000 gedruckten exemplaren an den start, wovon im schnitt 138.000 verkauft wurden.
    für '74 fehlen die zahlen.
    '75: 230.00 zu 95.000
    '76: 215.000 zu 102.000
    '77: 206.000 zu 113.000
    '78: 198.000 zu 107.000
    '79: 168.000 zu 83.000
    '80: 170.000 zu 85.000

    also, ein echtes wiechmann-loch sehe ich da nicht.
    was natürlich fehlt, sind die abozahlen.
    außerdem müsste man jetzt noch schauen, welche konkurrenzprodukte in den jeweiligen jahren auf den markt kamen.

    efwe
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    und noch eine anmerkung:
    ich habe zumindest für 1974 auch die zahlen der micky maus" erhalten:
    auflage: 350.000, verkauf: 237.000 ex.
    hier ist die remissionsquote mit knapp 38% natürlich sehr gut.
    "zack" hatte mit 43% im jahr '77 seine beste quote. ansonsten lag sie meistens um die 50%.
    auch die abozahlen sind erst im jahr '77 von davor knapp 200 auf 3.000 sehr stark gestiegen.
    in seiner hochzeit hatte "zack" 1979 ca. 12.800 abonnenten. im vergleich die "mm" von 1974: weit über 38.000 abonnenten.
    auch ist zack" immer sehr großzügig mit frei- bzw. werbeexemplaren umgegangen: im zeitraum 1973 bis 1980 waren das immer zwischen 3.000 und 4.500 hefte. im vergleich die "mm" in 1974: 2.400 ex.
    peter wiechmann ist also auch nicht für sinkende abos verantwortlich zu machen...

    efwe
    Geändert von ZAQ (10.03.2010 um 18:59 Uhr) Grund: Sehr späte Postings dieses Threads zwecks leichteren Wiederauffindens eingefügt.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von zaktuell


    Dazu hat er sich doch schon -in wie ich fand interessanter Weise- im Treffer-Interview geäußert, wo ihn Thomas Schmitt gezielt drauf angesprochen hat. Hab nur grad die Nummer der Ausgabe nicht präsent.

    Äh, und was hat er dazu gesagt?

    Treffer? Sagt mir garnix, ausserdem können die Profis hier im Forum doch nicht davon ausgehen, das all anderen Leser von Zack sogut bescheid wissen, wie Donovan oder Zaktuell. Mich würd's schon interressieren, denn ich kenn mich nicht sogut aus

  6. #6
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von donovan
    Außerdem war das damals nur eine sehr kurze Zeit von ca. 6 Monaten. Würde es was bringen ?
    Immerhin gibt es bereits eine ausführliche Stellungnahme von ihm in "Das war ZACK" !

    6 Monate die Zack aber ordentlich durcheinander gebracht haben, obwohl er doch gezeigt hatte das er es mit Primo besser kann.

    "Das war Zack" hab ich nicht im Original........

  7. #7
    Mitglied Avatar von Thunderbird63
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Winsen (Luhe), Nds.
    Beiträge
    375
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Strippe

    Ersteiger das Original und versteiger es ohne Verlust.

    Zwischendurch kannst du beliebig viele Kopien machen. So hab ich es gemacht.

  8. #8
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.908
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    so macht man sein taschengeld!!!!

    bin ich blöd kopiere ich also hundertmal die kopien und warte auf 100 dumme :-))

  9. #9
    ist irgendwie doch wieder zaktuell Avatar von ZAQ
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    23.149
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Original geschrieben von Ziehstripp
    Äh, und was hat er dazu gesagt?
    Treffer 28, August 2002, Seite 21:

    Der Treffer fragt in Bezug auf die Vorwürfe zum 'Wiechmann-ZACK':

    "Ist es nicht an der Zeit, dass Wiechmann mal an seinem Image arbeitet?
    P.W.: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's gänzlich ungeniert! ... reimte Meister Busch und hat völlig Recht. Imagepolitur in eigener Sache führt meist zum Aufstand der Klischee-Schmiede. Die haben ihre Viertelwahrheiten inzwischen als sakrales Gut stilisiert (...)
    Sollte man aber die ZACK-Fans nicht einfach mit ihren Legenden glücklich sein lassen? Legenden sind die Grundlage eines soliden Glaubens. Warum also an der Ernüchterung stricken?"

    Dazwischen geht er auf einige der vorher zitierten Vorwürfe ein, aber das is mir jetzt alles too much zum abtippen, sorry. Man sieht jedenfalls: Die Kritik und sein 'Image' sieht er ziemlich locker, nimmts unpersönlich und fast schon mit stoischem Pragmatismus...

    Original geschrieben von Ziehstripp
    Treffer? Sagt mir garnix, (...)
    Sammler-Magazin mit vielen (Privat-)Anzeigen und redaktionellem Teil. Mit Nummer 31 im Dezember 2002 leider eingestellt. Auch der web-auftritt existiert leider nicht mehr...

    Gruss!,oliver

  10. #10
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke!
    Da aber wech!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.286
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also wurde Peter Wiechmann damals nicht mit einem geheimen Sabotageauftrag von Rolf Kauka zu ZACK geschickt?
    Beruhigend.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich könnte mir vorstellen, dass da noch ganz andere Sachen reingespielt haben. Das Wiechmann Auflagen bekommen hat z.b. um auf Teufel komm raus das schlingernde Schiff wieder zum laufen zu bekommen.......Zuviel Druck? Zuwenig freie Hand? Das könnte nur er aufklären.......
    Da aber wech!

  13. #13
    ist irgendwie doch wieder zaktuell Avatar von ZAQ
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    23.149
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Ich denke, das is ein Stück weit aufgeklärt: Wenn man zB seine Kauka-Chronik in der SB verfolgt, dann kriegt man im Laufe der Zeit schon 'ein Gefühl' dafür, wie Wiechmann zu Comic-Produkten steht. Wenn man dann noch die Tschernegg-Doku mit seinem Konzept zu ZACK, das Treffer-Interview und 'Das war Primo' hinzu konsultiert, wird ein Bild allmählich greifbar. Sicher ist dabei für mich bisher zumindest, dass Wiechmann ZACK wieder zum Erfolg machen wollte, dabei seine Vorstellungen aber nicht so umsetzen konnte, wie er es für richtig und wichtig gehalten hat. Das lag unter anderem auch an fehlendem Material.

    Zu den Kürzungen: Da war zB von ihm geplant, die betreffenden Geschichten später komplett in Albumformat zu bringen, was ich vom Grundgedanken her gar nicht so schlecht finden würde - auch fürs neue ZACK nicht: Ein Album auf Kurzgeschichten/Episodenlänge zurechtkürzen und wems gefällt, kann dann das Album kaufen, wem nicht, der braucht nicht über mehrere Hefte eine ungeliebte Fortsetzungsstory zu ertragen... - Zu MJs Zeiten war ja mal 'das Anreissen' von Serien im Gespräch. Das hatte ich mir in etwa so vorgestellt (hab aber keine Ahnung, obs so auch MJs Vorstellung war). - Und ich weiss auch nicht, ob die neue Redaktion für solche Gedanken offen ist...

    Was würdet ihr denn von sowas halten?

    Gruss!,oliver
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2024 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  14. #14
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Ernst?
    Nix!
    Auch wenns nicht mein Fall ist (die Story) ich würde mich schwarz ärgern wenn in einem Magazin ein Comic nur angerissen wird und ich nicht wüßte ob und wie die Schwache oder auch gute Story insgesammt ist. Etwas das ich nicht mag, kauf ich auch nicht. Storys die mir gefallen hole ich mir auch als Album (+ Vorgänger/Nachfolger) Also hör mir auf mit anreissen, dann kauf ich mir nur noch Xoomic und gucke was an neuen Alben kommt

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.286
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zusammengekürzte Comics sind was für kostenlos verteilte Werbemagazine, aber nicht für ein teuer bezahltes Comicheft.

  16. #16
    ist irgendwie doch wieder zaktuell Avatar von ZAQ
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    23.149
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Original geschrieben von Ziehstripp
    (...) Etwas das ich nicht mag, kauf ich auch nicht. (...)
    Naja, aber bei einem Magazin muss man ja zuweilen in Kauf nehmen, dass es Bestandteile enthält, die einem nicht so sehr zusagen.
    Wenn ich jetzt zB an STORM, DIE HIMMELSSTÜRMER oder SOLON denke, die bei einem Teil der Leser nicht auf Gegenliebe gestossen sind. Da hätte doch vielleicht eine 'Kostprobe' zur Vorstellung gereicht. Denen, die's mochten, hätte ('richtig' gekürzt) ein Auszug von 10-12 Seiten zum Appetit machen genügt, allen anderen wären die übrigen Folgen erspart geblieben und hätten Platz für 'genehmere' Stoffe gemacht.

    Ich denk halt, dass es einige Serien gibt, die qualitativ gut genug sind, dass sie auf diese Art einen 'Popularitätsschub' verdient hätten, die aber allein schon aus Platzgründen nicht alle mit nem kompletten Album in ZACK präsentiert werden können.

    Und zur Beurteilung, wie eine Geschichte 'insgesamt' ist, braucht man nicht unbedingt die komplette Geschichte: Eine (gut gemachte) Zusammenfassung ('Was bisher geschah') und die letzten 10 Seiten eines Albums (zum Beispiel) könnten durchaus genügen, um sich ein Bild von der Serie zu machen. - Aber ich ahnte schon, dass hier zuviele 'gebrannte Kinder' sitzen, die nun 'das Feuer scheuen'.

    Ich gestehe auch gern zu, dass ich auch eine -rein emotionale- Abneigung gegen solche 'Kurzfassungen' habe, aber rational find ichs eigentlich ne gute Idee. Aber wahrscheinlich wäre deren Umsetzung besser in Form eines Magazins, das lediglich gegen eine 'Schutzgebühr' verkauft würde, diese Präsentationsform konsequent und ausschliesslich verwenden würde und von den Verlagen zur Vorstellung ihres Albenprogramms aus dem Werbeetat finanziert würde. Oder so.

    Grundsätzlich sollte man jedenfalls ruhig mal 'unpopulär' denken und risikofreudiger neue Wege ausprobieren. Find ich.

    Gruss!,oliver

    PS: Kam mir doch der Hate dazwischen, ders mal wieder irgendwie kürzer (und somit schneller) formuliert hat ...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.492
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich hab mich nicht so intensiv mit ZACK und Wiechmann beschäftigt wie einige Forumsteilnehmer hier, aber ich habe dunkel in Erinnerung, daß Wiechmann irgendwo geäußert hat, daß er diese frankobelgischen Abenteuercomics nicht mochte.
    Also selbst wenn er ZACK in wirtschaftlich goldene Zeiten geführt hätte, es wäre nicht mehr das ZACK gewesen, das wir lesen wollten.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  18. #18
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.492
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

  19. #19
    Mitglied Avatar von Martin 37
    Registriert seit
    08.2000
    Beiträge
    2.852
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Abo-Kündigung

    Original geschrieben von zaktuell
    (...)
    Zu den Kürzungen: Da war zB von ihm geplant, die betreffenden Geschichten später komplett in Albumformat zu bringen, was ich vom Grundgedanken her gar nicht so schlecht finden würde - auch fürs neue ZACK nicht: Ein Album auf Kurzgeschichten/Episodenlänge zurechtkürzen und wems gefällt, kann dann das Album kaufen, wem nicht, der braucht nicht über mehrere Hefte eine ungeliebte Fortsetzungsstory zu ertragen... - Zu MJs Zeiten war ja mal 'das Anreissen' von Serien im Gespräch. Das hatte ich mir in etwa so vorgestellt (hab aber keine Ahnung, obs so auch MJs Vorstellung war). - Und ich weiss auch nicht, ob die neue Redaktion für solche Gedanken offen ist...

    Was würdet ihr denn von sowas halten?

    Gruss!,oliver
    In diesem Fall würde mich nur noch interessieren, wie ich mein ZACK-Abo kündigen kann, weil ich Geldschneiderei schon immer zum



    fand.
    Ciao
    Martin

    PS: Kostenloses Werbematerial ja, verstümmelte Stories in ZACK

  20. #20
    Mitglied Avatar von Thunderbird63
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Winsen (Luhe), Nds.
    Beiträge
    375
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original geschrieben von Martin
    so macht man sein taschengeld!!!!

    bin ich blöd kopiere ich also hundertmal die kopien und warte auf 100 dumme :-))
    Ein Schuft ist , wer arges dabei denkt...

    Ich habe vier Kopien gemacht.

    Eine habe ich an einen guten Freund verschenkt, der zu arm zum selbst kaufen ist. Eine benutze ich bis sie so abgegrabbelt ist, daß ich sie wegschmeissen muß.

    Eine ist dafür als Reserve vorgesehen und eine kann ich immer noch verkaufen oder verschenken.

    Warum bezeichnest du den Käufer einer Kopie als dumm?

    Soweit ich das verfolgt habe sind Kopien immer unter 10 Euro bei e-bay weggegangen und das Original ( mit Gilb ) für 50 .- Euro.

    80 Seiten hat das Teil bei 10 cent pro Kopie ist der Aufwand schon 8.- Euro...

    Wo wäre da der akzeptable Gewinn? Und Kopier das gute Stück mal so, daß es dabei nicht leidet. Das dauert. Also um damit Geld zu machen ist das wohl das falsche Objekt.




  21. #21
    Mitglied Avatar von Ziehstripp
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany, 32423 Minden
    Beiträge
    4.462
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also Oliver, wenn ihr anfangt zusammengekürzte Alben abzudrucken, dann wird das wohl Zack den Todesstoss versetzen.Meine Meinung dazu
    Geändert von Ziehstripp (11.05.2003 um 08:41 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Thunderbird63
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Winsen (Luhe), Nds.
    Beiträge
    375
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu " Das war Zack ":

    Ich bekomme jetzt haufenweise Anfragen, ob ich die von mir erwähnte übrige Kopie verkaufen würde. Teilweise bis zu 20.- Euro...

    Ich verkaufe sie nicht ! ( da ich sie nicht zum Gewinn machen erstellt habe )

    Bitte also keine Anfragen mehr. Kopien gibts bei e-bay manchmal ( dann sogar unter 10.- Euro ).

    Zu den gekürzten Vorabversionen:

    Dazu hätte ich auch stärkste Bedenken. Ich schätze auch, daß das Zack den Todesstoß versetzen würde...

  23. #23
    ist irgendwie doch wieder zaktuell Avatar von ZAQ
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    23.149
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Original geschrieben von Ziehstripp
    Also Oliver, wenn ihr anfangt zusammengekürzte Alben abzudrucken, (...)
    Keine Sorge. Wir fangen damit nicht an. Wir haben damit bereits angefangen! Erinnert sich keiner mehr an ZACK 32? Da erschien aus dem 3. Album von DIE HIMMELSSTÜRMER ein Auszug unter dem Titel 'Im Verließ'...

    A B E R:
    Das waren nicht wir, sondern unsere Vorgänger. Und von uns ist was derartiges meines Wissens nach nicht wieder geplant. War lediglich ein privater Gedankengang von meinemeinen. Bei der Gelegenheit möchte ich nochmals darauf hinweisen: Meine Beiträge hier sind meine privaten Meinungen als ZACK-Leser. 'Offizielle' Äußerungen von ZACK-Machern gibts hier nur von Mirko.

    Gruss!,oliver

  24. #24
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.908
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Original geschrieben von Thunderbird63


    Ein Schuft ist , wer arges dabei denkt...

    Ich habe vier Kopien gemacht.

    Eine habe ich an einen guten Freund verschenkt, der zu arm zum selbst kaufen ist. Eine benutze ich bis sie so abgegrabbelt ist, daß ich sie wegschmeissen muß.

    Eine ist dafür als Reserve vorgesehen und eine kann ich immer noch verkaufen oder verschenken.

    Warum bezeichnest du den Käufer einer Kopie als dumm?

    Soweit ich das verfolgt habe sind Kopien immer unter 10 Euro bei e-bay weggegangen und das Original ( mit Gilb ) für 50 .- Euro.

    80 Seiten hat das Teil bei 10 cent pro Kopie ist der Aufwand schon 8.- Euro...

    Wo wäre da der akzeptable Gewinn? Und Kopier das gute Stück mal so, daß es dabei nicht leidet. Das dauert. Also um damit Geld zu machen ist das wohl das falsche Objekt.






    stimmt,
    aber ich bin auch viel zu ehrlich um auf diesem Wege Geld machen zu wollen, selbst wenn es klappen wür

  25. #25
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    14.072
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zurück zum Thema.
    Ich bin "für" einen Wiechmann Artikel in Zack.
    Wenn nicht mit Interview - dann eben ohne.

    Aber wenn die Macher des neuen Zack eine
    Artikelreihe mit dem Titel "Das alte Zack" starten,
    dann gehört Wiechmann aber genau da rein.
    Und nicht in den Treffer, oder die Sprechblase,
    oder oder ...

    Wie soll man denn das sonst verstehen? Hat Zack
    denn gar kein Interesse mehr an neuen Käufern,
    die nicht zu dem - immer kleiner werdenden Kreis -
    der Fachidioten gehört?


    Gruss


    horst

Seite 1 von 23 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •