Die Sprechblase 245

Oktober 2020
€ 9,90
46. Jahrgang
Nr. 245


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
4 Comic von Heinz Wolf
6 Zensur in Entenhausen
9 Neugebauers WINNETOU kommt!
14 Interview mit Jazze Niederle
18 Der unbekannte LUCKY LUKE
29 HARRY-Magazin:
Treffpunkt ZACK, Helden & Schurken, Bastei-Freunde, Bestsellerliste, Generation Lehning, News, Rezensionen, Nachrufe
48 In memoriam Jean Graton
52 Gary Giannis "20.000 Meilen"
56 Interview mit Christoph Roos
62 BLACK WIDOW
68 Marvel ist nicht wunderbar
73 Faktencheck: Stellmanns NICK-Buch
80 Heiner Jahnckes Archiv
82 Leserbrief


Leserbriefe:
Gerhard Förster
info@die-neue-sprechblase.de

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
die.sprechblase@t-online.de

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.de
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 28 von 28
  1. #26
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gibt es noch weitere Lucky Luke Geschichten in den nächsten Heften?

  2. #27
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.622
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, seit gut zwei Stunden im Sonnenschein auf dem Balkon mit der neuen Sprechblase. Wieder mal ein rundum gelungenes Heft, für Leser und Fans des frankobelgischen Comics ein Fest. Allein der Tibet Artikel ist den Kauf des Heftes wert, da sollte jeder zuschlagen, der die GA im Regal hat.
    Auch wieder sehr schöne Vorankündigungen, etwa von bsv in der Reihe Illustrierte Klassiker Sonderband, der 28er mit dem Titel "Unheimliche Geschichten" von Nestor Redondo ist schon mal vorbestellt, den Redondo ist ein toller Künstler. auch die 27 "Quo Vadis" ist schon mal vorgemerkt.
    P.S. Beim Link zum Karl May & Co Magazin ist ein "l" zuviel, nach dem "de". Habe für meine Frau direkt mal die neue Ausgabe des Magazins und das Buch zum Ölprinz bestellt.
    www.karl-may-magazin.de/shop
    Geändert von Raro (13.04.2022 um 13:40 Uhr)

  3. #28
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.622
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So komplett gelesen, ein wirklich gelungenes Heft, tolles Bildmaterial, sehr informativ, schön FB-lastig. Da steckt eine Menge Arbeit drin, durchaus nachvollziehbar, daß man so ein Magazin nicht alle zwei/drei Monate zusammenstellen kann.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •