User Tag List

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 2021222324252627282930
Ergebnis 726 bis 749 von 749

Thema: Rick Master

  1. #726
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    1.048
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 25 und Schluss ist. Eine tolle Reise war das und ein würdiger Abschluss Band. Die letzt, nicht vollendete Geschichte so abzubilden fand ich grandios. Da wurde es einem schon schwer ums Herz. Nun freue ich mich auf weitere Neue Geschichten.

  2. #727
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    1.434
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich fange nun mal mit dem Abschlussband an und bin schon sehr gespannt.
    Weiß jemand (oder vielleicht) steht es auch im Bonusmaterial, warum die letzte Geschichte nicht von einem anderen Zeichner vollendet wurde, wenn es ja das komplette Skript gab? Zumindest im Zuge der "Neuen Abenteuer" hätte man die doch zu Ende zeichnen können.
    Wenn es kein vollständiges Skript gegeben hätte, hätte ich das verstanden (obwohl es hier auch "Gegenbeispiele" wie bei Buck Danny gibt, deren Story wejtergssponnen wurde).
    Aber im Fall Rick Master finde ich es sehr schade.

    Gesendet mit Tapatalk

  3. #728
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    Ab Dezember ist Ehapa am Zug mit der Vaillant-Gesamtausgabe. Der Umfang des Materials ist mehr oder weniger identisch mit der Master-GA. Mal sehen, ob Ehapa in Sachen Qualität und zuverlässiger Komplettierung gleichziehen kann.
    Und auch, ob die das Großprojekt überhaupt tatsächlich bis zum Ende durchziehen. Das ist doch für mich als Fan genau das Problem. Steigt man zu spät, gibt es vorderen Bände nicht mehr, und macht man von Anfang mit, da kann es passieren, das egmont kein Bock mehr hat.
    Allen menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen - am meisten staatliche.

    Otto von Bismarck

  4. #729
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.348
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Und auch, ob die das Großprojekt überhaupt tatsächlich bis zum Ende durchziehen.
    Da bin ich allerdings auch gespannt...

  5. #730
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.735
    Mentioned
    86 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach meinem Verständnis spielt Splitter, was Qualität betrifft, in einer anderen Liga als Egmont. Ich habe auch meine Zweifel, ob wirklich alle Bände der MV-GA veröffentlicht werden, und wenn ja, in welchem Zeitraum dies geschieht. Blueberry mit wesentlich weniger Bänden zieht sich deutlich länger hin als zunächst angekündigt. Bei Splitter hatte und habe ich solche Zweifel nie.

  6. #731
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Nach meinem Verständnis spielt Splitter, was Qualität betrifft, in einer anderen Liga als Egmont. Ich habe auch meine Zweifel, ob wirklich alle Bände der MV-GA veröffentlicht werden, und wenn ja, in welchem Zeitraum dies geschieht. Blueberry mit wesentlich weniger Bänden zieht sich deutlich länger hin als zunächst angekündigt. Bei Splitter hatte und habe ich solche Zweifel nie.
    100% Zustimmung.
    Allen menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen - am meisten staatliche.

    Otto von Bismarck

  7. #732
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    1.434
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Due Verzögerungen liegen aber auch zu einem großen Teil an der Papierknappheit, die die ganze Buchbranche betrifft. Und bei Ruck Master kamen auch einige Bände später

    Gesendet mit Tapatalk

  8. #733
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.631
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der letzte Band kam später, weil noch zusätzliches Material eingearbeitet wurde.

  9. #734
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Due Verzögerungen liegen aber auch zu einem großen Teil an der Papierknappheit, die die ganze Buchbranche betrifft. Und bei Ruck Master kamen auch einige Bände später

    Gesendet mit Tapatalk
    Und diese Papierknappheit wird, so fürchte ich, zu steigenden Preisen führen.
    Allen menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen - am meisten staatliche.

    Otto von Bismarck

  10. #735
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    1.434
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Der letzte Band kam später, weil noch zusätzliches Material eingearbeitet wurde.
    Nicht nur der letzte kam später
    Und bei egmont hat sich ja auch bspw. Don Rosa verschoben, und die Serie hat sicher nicht über Absatzscheierigkeiten zu klagen

    Gesendet mit Tapatalk

  11. #736
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    2.303
    Mentioned
    96 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Ich habe auch meine Zweifel, ob wirklich alle Bände der MV-GA veröffentlicht werden, und wenn ja, in welchem Zeitraum dies geschieht.
    Laut Aussage meines Comichändlers ist die erste Auflage von Band 1 der MV GA (3.000 Stück) schon verlagsvergriffen. Er selbst hatte 5 geordert und musste dann noch mal 10 nachbestellen. Das heißt natürlich nicht, dass die folgenden Bände auch so gut laufen werden. (Mit Rick Master hat das jetzt aber nichts zu tun. )

  12. #737
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    Laut Aussage meines Comichändlers ist die erste Auflage von Band 1 der MV GA (3.000 Stück) schon verlagsvergriffen. Er selbst hatte 5 geordert und musste dann noch mal 10 nachbestellen. Das heißt natürlich nicht, dass die folgenden Bände auch so gut laufen werden. (Mit Rick Master hat das jetzt aber nichts zu tun. )

    Habe gerade auf der Website von Egmont nachgesehen. Dort ist der Band problemlos innerhalb von ein paar Werktagen lieferbar gelistet.
    Allen menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen - am meisten staatliche.

    Otto von Bismarck

  13. #738
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.735
    Mentioned
    86 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @amicus @Gagel

    Bei unserem örtlichen Buchhändler steht noch ein Exemplar, d. h. ca. 4 Exemplare sind verkauft worden. Für den ersten Band eines Klassikers scheint mir das relativ normal zu sein. Das Interesse an den folgenden Bände wird wahrscheinlich nachlassen. Auch normal. Wie dem auch sei, ich bin jetzt eingestiegen. Sollte Egmont abbrechen, wäre das zum einen bezeichnend, zum anderen natürlich sehr bedauerlich, für mich persönlich aber auch kein "Weltuntergang". Wirklich schade finde ich nur, dass Splitter bei den alten Zackserien, die jetzt von anderen Verlagen veröffentlicht werden, nicht den Zuschlag bekommen hat. RM und DC sind für mich immer noch das Maß aller Dinge bzw. aller GAs.

  14. #739
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Zardoz

    Ja, das Splitter den Vaillant nicht bringt, das finde ich auch sehr schade. Das wäre mit Sicherheit eine spitzenmäßige GA geworden. Egmont hatte wohl die besseren finanziellen Argumente auf seiner Seite.

    Ich bin noch am überlegen; ich habe ja immerhin ca. 35 der Einzelalben.
    Allen menschlichen Einrichtungen sind unvollkommen - am meisten staatliche.

    Otto von Bismarck

  15. #740
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.735
    Mentioned
    86 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da bist Du in einer deutlich schlechteren Position. Die Einzelbände habe ich nicht, so dass mir die Entscheidung relativ leicht gefallen ist. Ich habe immer auf eine GA gehofft, allerdings auf eine von Splitter herausgegebene.

  16. #741
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15.656
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Ich habe darauf gehofft, das die Kurzgeschichten für sich alle zusammen in Bänden erscheinen. Das das geht, zeigt Frankreich

  17. #742
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    12.134
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ach was. MV passt nicht zu Splitter. Das beißt sich. Ehapa is die Heimat vom Urvoss. Es erwärmt irgendwie das Herz.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  18. #743
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    1.861
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Und auch, ob die das Großprojekt überhaupt tatsächlich bis zum Ende durchziehen. Das ist doch für mich als Fan genau das Problem. Steigt man zu spät, gibt es vorderen Bände nicht mehr, und macht man von Anfang mit, da kann es passieren, das egmont kein Bock mehr hat.
    Das ist der Grund, warum ich mir weder die Werkausgabe noch die Ultimative Edition von Asterix zugelegt habe: Als ich auf die Werkausgabe aufmerksam wurde, waren bereits zwei Bände vergriffen und nur noch zu horrenden Preisen zu bekommen, bei der Ultimativen das gleiche. Und beide wurden irgendwann nicht mehr fortgeführt bzw. aktuell gehalten...

    Ich habe mir abgewöhnt, von den Großverlagen noch umfangreiche GAen erwerben zu wollen, das mach ich eigentlich nur noch bei Finix.

  19. #744
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    5.610
    Mentioned
    80 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bezweifle, dass Egmont MV abbrechen wird. Ich vermute, diese Klassiker GA sind Lizenz-Komplettkäufe. Das sind jetzt GA, die sie durchziehen. Demnächst dann Tanguy. Übrigens waren sie bei Blueberry mMn nicht langsam, 8 Bände in 2 Jahren.

  20. #745
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    1.861
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von OK Boomer Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass Egmont MV abbrechen wird. Ich vermute, diese Klassiker GA sind Lizenz-Komplettkäufe. Das sind jetzt GA, die sie durchziehen.
    Was den Verlag aber nicht hindert, die Auflagen immer kleiner werden zu lassen, so dass am Ende dann für einige Käufer die Sammlung nur für sehr viel Geld dann zu vervollständigen sein wird. Ist wohl gerade bei einer Asterix-Sonder- oder Gesamtausgabe so, dass der letzte Band sehr schnell nach Erscheinen vergriffen war und nun nur noch von einigen Spekulanten für horrende Preise angeboten wird.

  21. #746
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    5.610
    Mentioned
    80 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau deswegen würde ich als Interessent bei einer Egmont GA immer am Anfang einsteigen und jeden Band zeitnah kaufen. Bei Splitter dagegen kann man die 25 Bände der RM GA auch jetzt noch oder in 4 Jahren auf einen Haps kaufen, wenn man möchte und die 830,20€ parat hat.

  22. #747
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    1.861
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von OK Boomer Beitrag anzeigen
    Genau deswegen würde ich als Interessent bei einer Egmont GA immer am Anfang einsteigen und jeden Band zeitnah kaufen.
    Wie gesagt, das muss nicht in jedem Fall klappen. Und es besteht immer noch die Gefahr, dass das Ganze nicht zum Ende geführt wird*. Wie bei der Asterix-GA/Ultimativen Edition, die wurden einfach abgebrochen, obwohl ein neues Team schon benannt war.

    Ich hab mir angewöhnt, GAen bestimmter Verlage entweder en bloc zu kaufen, wenn alle Bände vorliegen - oder es eben zu lassen.


    * oder sich derart in die Länge zieht, dass meine Restlebenszeit dann mutmasslich nicht ausreicht.

  23. #748
    Mitglied Avatar von Örtliche Bücherei
    Registriert seit
    01.2021
    Beiträge
    447
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dasselbe gilt auch für mich: Gesamtausgaben werden dann en bloc gekauft, wenn alle Bände vorliegen. Oder zumindest fast komplett vorliegen.

    Manchmal bedeutet das, dass man gewisse Ausgaben nicht mehr zu den regulären Preisen bestellen kann, da ausverkauft. Bis anhin konnte jedoch immer ein Händler gefunden werden mit verfügbarem Lager. Und manchmal sogar nur noch beim Hersteller selber. Irgendwie haben manche ein geheimes Restlager und wenn liebe Bewunderer dieser Werke nett danach fragen gibt es die Möglichkeit einer Lieferung.

    Und notfalls über die Börse nach gebrauchten Alben suchen, auch wenn diese manchmal echt äh „gelesen“ wurden...

  24. #749
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15.656
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    Gesucht wurde wieder der Zack-Held des Jahres!!

    und gewonnen hat?????

    https://alexandrab65.blogspot.com/20...hres-2021.html

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 2021222324252627282930

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •